Skip to main content

EAA Essentielle Aminosäuren

EAAEAA Aminosäuren sind für unseren Körper unverzichtbar. Sie sind an zahlreichen Prozessen beteiligt und tragen zu einem gesunden Stoffwechsel bei.

Inhaltsverzeichnis

EAA Aminosäuren – was sind sie?

EAA sind essentielle Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Sie müssen daher über die Nahrung aufgenommen werden. Die meisten Aminosäuren sind in tierischen Produkten enthalten, aber auch einige pflanzliche Lebensmittel, wie zum Beispiel Sojabohnen, enthalten sie.

EAA sind wichtig für den Körper, weil sie an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt sind. Sie können beispielsweise die Produktion von Eiweiß in den Muskeln anregen und so die Muskeln stärken. Außerdem helfen sie bei der Wundheilung und unterstützen das Immunsystem.

Eine ausgewogene Ernährung sollte alle essentiellen Aminosäuren enthalten. Bei einer proteinreichen Ernährung ist es jedoch oft nicht notwendig, zusätzlich zu supplementieren, da der Körper die Aminosäuren aus dem Eiweiß der Nahrung selbst synthetisieren kann.

EAA kaufen

Welche Rolle spielen EAA beim Menschen?

Die essentiellen Aminosäuren (EAA) sind für den Menschen lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Sie müssen daher über die Nahrung aufgenommen werden. EAA sind am Auf- und Abbau von Proteinen beteiligt und spielen eine entscheidende Rolle beim Muskelwachstum. Sie sind an zahlreichen weiteren Prozessen im Körper beteiligt, z.B. dem Stoffwechsel, dem Immunsystem, der Gehirnaktivität und der Hormonproduktion.

Wie kann das Supplement helfen?

Die meisten Menschen nehmen nicht genug Aminosäuren zu sich, insbesondere wenn sie regelmäßig Sport treiben. Die Supplemente können helfen, dieses Problem zu beheben. Indem sie den Körper mit den notwendigen Aminosäuren versorgen, können EAA Supplemente die Leistungsfähigkeit verbessern und die Muskeln schneller wachsen lassen. Darüber hinaus können EAA Supplemente dazu beitragen, den Körper vor dem Austrocknen zu schützen, da sie helfen, die Flüssigkeitsbilanz im Körper aufrechtzuerhalten. Lesen Sie auch diesen Artikel und erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Trainingsplan erstellen können.

Was ist die beste Zeit, um EAA einzunehmen?

Jeder Körper ist anders und jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse. Die meisten Menschen finden jedoch, dass die beste Zeit für die Einnahme von EAAs morgens oder nach dem Training ist. Wenn Sie die Aminosäuren morgens einnehmen, können Sie sich sicher sein, dass Ihr Körper den ganzen Tag über mit den notwendigen Nährstoffen versorgt wird. Wenn Sie sie nach dem Training einnehmen, können sie helfen, ihren Muskelaufbau zu maximieren und ihre Erholungszeit zu verkürzen.

Hat das Supplementieren Nebenwirkungen?

Eine der häufigsten Nebenwirkungen durch die Supplementierung ist ein vorübergehendes Gefühl der Müdigkeit oder des Schlaflosigkeits. Dies ist auf die Wirkung der Aminosäuren auf den Körper zurückzuführen, der versucht, die neuen Nährstoffe zu verarbeiten. In den meisten Fällen verschwindet dieses Gefühl innerhalb weniger Tage, aber in einigen seltenen Fällen kann es länger dauern. Wenn Sie sich müde fühlen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie keine anderen gesundheitlichen Probleme haben.

Ein weiteres häufiges Problem ist ein Anstieg des Körpergewichts. Dies ist normalerweise auf die Zunahme der Muskelmasse zurückzuführen, die durch die Einnahme von EAA erreicht wird. Wenn Sie jedoch zunehmen möchten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie keine anderen gesundheitlichen Probleme haben.

In seltenen Fällen können EAA zu Magen-Darm-Problemen führen. Wenn Sie unter Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall leiden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Supplementierung ist in der Regel sicher und es gibt nur selten Nebenwirkungen. Wenn Sie jedoch gesundheitliche Probleme haben oder sich müde fühlen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Wo kann ich EAA-Supplemente finden?

EAA-Supplemente sind in der Regel in Form von Tabletten oder Kapseln erhältlich. Sie können jedoch auch als Pulver erworben werden, das mit Wasser oder Saft gemischt wird. Die Supplemente sind in Apotheken, Reformhäusern und online erhältlich. Die Kosten für die Supplemente variieren je nach Hersteller und Größe des Produkts.

Welche Lebensmittel haben viel EAA?

Sie können die Aminosäuren auch über die Nahrungsaufnahme aufnehmen. Dafür müssen Sie allerdings wissen, welche Lebensmittel reich an den essentiellen Aminosäuren sind. Die meisten davon befinden sich in Fleisch und Fisch, aber auch in Eiern und Milchprodukten. Es gibt aber auch pflanzliche Lebensmittel, die viele der BCAAs enthalten. Dazu gehören Hülsenfrüchte (zum Beispiel Linsen oder Erbsen), Sojabohnen und Nüsse (besonders Cashewkerne).
Falls Sie also vegetarisch oder vegan leben oder Fleisch nur selten essen, können Sie trotzdem genug essentielle Aminosäuren über die Nahrung zu sich nehmen – solange Sie auf eine abwechslungsreiche Ernährung mit vielen verschiedenen pflanzlichen Lebensmitteln setzen.

EAA vs BCAA

Aminosäuren sind die Grundbausteine der Proteine. Es gibt verschiedene Arten von Aminosäuren, die alle unterschiedliche Funktionen in unserem Körper haben. Die essentiellen Aminosäuren (EAA) sind jene, die der Körper nicht selbst produzieren kann und daher von außen zugeführt werden müssen. Die branched chain amino acids (BCAA) sind eine Untergruppe der EAA und spielen eine besonders wichtige Rolle beim Aufbau und Erhalt von Muskelgewebe.

Der Körper kann BCAA verwerten, um EAA zu produzieren. Allerdings ist diese Produktion oft langsam und unzureichend, insbesondere wenn der Körper unter Stress steht oder Muskelgewebe abgebaut wird (wie beim Training). BCAA Supplemente können die Versorgung mit EAA verbessern und so den Aufbau und Erhalt von Muskelgewebe unterstützen.

Fazit

Aminosäuren sind in vielen Lebensmitteln natürlich vorhanden und wer ausgewogen isst, nimmt bereits ausreichend zu sich. Dennoch kann es sein, dass bestimmte Sportler oder Personengruppen einen Zusatz an essentiellen Aminosäuren benötigen, da der Körper sie sonst nicht in ausreichender Menge produzieren kann. Wer regelmäßig trainiert und den Körper fordert, sollte über die Einnahme von EAA nachdenken, um dem Körper die benötigten Nährstoffe zur Verfügung zu stellen.

Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge