Skip to main content

Review / Test des Skandika Vinneren Ergometers

Homefitness ist gerade sehr aktuell, der Skandika Vinneren Ergometer ist eine gute Möglichkeit zu Hause zu trainieren. Vor allem während der COVID-19 Epidemie ist dieser Ergometer ein Trainingspartner, auf den man sich verlassen kann. Nutzen Sie ihn täglich und treiben Sie in den eigenen vier Wänden Sport, Ihrer Gesundheit und Ihrer Figur wird es guttun.

Technische Daten

  • Skandika Vinneren Tests - Das Design überzeugt

    Skandika Vinneren Tests – Das Design überzeugt

    Bremssystem – Magnetbremse

  • Display Anzeige: – U/Min, Geschwindigkeit, Entfernung, Kalorien, Zeit, Puls, Watt.
  • Computer-Display – LCD
  • 12 vorinstallierte Trainingsprogramme
  • 11 kg Schwungmasse
  • Tablet- oder Smartphone-Halterung
  • Pulsmessung
  • Bluetooth
  • Handpulssensoren
  • 16 Widerstandsstufen
  • App kompatibel mit Kinomap
  • Benutzergewicht: max. 130 kg
  • Körpergröße: max. 200 cm
  • Tretlager – 3-teilig
  • Transportrollen
  • Sitz – verstellbar
  • Sattelmontagewerkzeug ist dabei
  • Maße (LxBxH): 103 cm x 51 cm x 137 cm
  • 31 kg Gesamtewicht

Das Skandika Vinneren aus dieem Test kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Skandika Ergometer Vinneren Design Hometrainer | Fitness Fahrrad mit Magnetbremssystem, 11kg Schwungmasse, 12 Trainingsprogramme, Tablet-Halterung, Bluetooth und App-Steuerung | grau/schwarz
  • DESIGN & BESTE TECHNIK: Unser Ergometer vereint modernstes Design mit bester verbauter Technik wie ein wartungsarmes Magnetbremssystem, 16 Widerstandsstufen, leisen Riemenantrieb und 11kg Schwungmasse.
  • EFFEKTIVES TRAINING: Der Heimtrainer verfügt über 12 voreingestellte Trainingsprogramme, einen manuellen Modus, Körperfettmessung, Pulsfrequenz-Training und ein Watt-Ziel-Training, um jedem das effektivste Fitnesstraining bieten zu können.
  • HÖCHSTER KOMFORT: Dieser Ergometer für Zuhause bietet höchsten Komfort durch eine vertikal und horizontal einstellbare Sattelstange, die für eine ergonomisch aufrechte Sitzposition sorgt und einen bequemen Sattel, der das Cardio-Training bequem gestaltet.
  • MODERNSTE TECHNOLOGIE: Handpulssensoren, Bluetooth 4.0 mit Nutzung der App Kinomap zur Speicherung von Trainingsdaten sowie Abfahren von virtuellen Streckenprofilen, Streaming Funktion, Live-Coachin, vieles mehr und die Computeranzeige von Distanz, Puls, Zeit, Watt, Drehzahl, Kalorien und Geschwindigkeit machen dieses Fitness-Bike zu einem technischen Meisterwerk.
  • MAßE & INFOS: Aufbaumaße 103x51x137 cm; Max. Benutzergewicht 130kg, max. Benutzergröße 145 bis 200 cm, Transportrollen zum einfachen Verstauen und Verschieben.

Was gefällt besonders an dem Vinneren Ergometer?

Skandika Vinneren Tests: Wenig Teile zu Aufbauen

Skandika Vinneren Tests: Wenig Teile zu Aufbauen

Der Skandisk Vinneren hat eines der schönsten Designs, die es im Handel gibt. Schön geschwungene Rundungen, eine ideale Linienführung und beste Dynamik in Verbindung mit einer ausgezeichneten Farbkombination. Es gibt diesen Ergometer in zwei Farbkombis. Allgemeine Fitness, Straffung von Kötperpartien, Verbrennung von Fett oder Herz-Kreislauftraining sein soll. Verbessertes Wohlbefinden wird hiermit angestrebt. Skandisk hat im Vinneren neueste Technik verbaut. Das 11 kg Schwungmassensystem bringt jeden Nutzer zum Schwitzen. Die voreingestellten 12 Trainingsprogramme inkl. der Körperfettanalyse, dem Wattprogramm sowie der manuelle Modus sorgen für eine besonders effektive Trainingssteuerung. Dieser Ergometer hat zudem Bluetooth 4.0. Apps wie z.B. Kinomap können auf dem Smartphone oder Tablet genutzt werden. Virtuelle Rundfahrten beispielsweise durch die Berge der Alpen oder andere Orte sind möglich. Der Wettkampf-Modus erlaubt es in einer virtuellen Gemeinschaft zu trainieren.

Einfach und dennoch gut

Der Test zeigt: Viele verschiedene Trainingsprogramme

Der Test zeigt: Viele verschiedene Trainingsprogramme

Den Skandisk Vinneren kann man in lediglich 15 Minuten aufbauen. Durch seine integrierten Transportrollen kann der Ergometer leicht verstaut werden. Er findet mit dem Maß von nur 103 cm x 51 cm x 137 cm in einer kleinen Kammer Platz. Höhenverstellbare Standfüße gleichen jede Bodenunebenheit aus. Ergonomische rutschfeste Pedale sorgen für bequemes Training mit dem Gerät. Qualitätskugellager bieten eine hohe Langlebigkeit und für Laufruhe. 3-teilige Tretlager und ein wartungsarmes Magnetbremssystem machen den Ergometer sehr leise in seiner Benutzung.
Für die nicht so üblichen Körpermaße hat Skandisk ebenfalls vorgesorgt. Mit dem verstellbaren Sattel und Lenker ist das anatomisch angepasste Training bei jeder Körpergröße zwischen minimal 145 und maximal 200 cm gegeben.

Der Sattel kann frei gewählt werden

Um Anforderungen, der unterschiedlichen Anatomien gerecht zu werden, kann man eine von drei Sattelarten auswählen. Der Vinneren hat von Skandisk serienmäßig den Retro-Komfort-Sattel an Bord.
Neben diesem steht Ihnen der Beachcruiser-Sattel zur Wahl. Sein besonderes Design hat 261 mm x 227 mm Größe und auch Retro-Optik. Beim Beachcruiser ist ebenfalls der Komfort beachtet worden, durch optimierte Zug-Druckfederung ist entspanntes Training gegeben.
Alternative ist noch der Vario-Komfort. Der eignet sich für alle in der Familie. Die Breite des Sattels kann man universell einstellen. Für die verbesserte Anpassung an verschiedene Anatomien kann die Führungsnase mit einem Griff abmontiert werden. Die Einstellung von 240 mm bis 285 mm kann sowohl quer als auch längs von 140 mm bis 210 mm durchgeführt werden. Der Vario-Komfort-Sattel bietet Ihnen eine ergonomisch aufrechte Sitzposition und gestaltet das Training total schmerzfrei bei allen Beckenformen. Dieses Trainingsgerät ist insgesamt besonders gut verarbeitet.

Was könnte verbessert werden?

Eine geringe Zahl der Nutzer erhalten die Fehlermeldung E-7 beim Start des Ergometers. Oder beim 2. Mal der Benutzung steht auf dem Display nur „E-7“. Was der Fehler bedeutet – Wir wissen es nicht. Man findet dazu in der Anleitung des Ergometers nichts und auch im Internet gibt es keine Aufklärung darüber. Man kann jedoch annehmen, dass es ein Code für diesen bestimmten Fehler ist. Durch Ein- und Ausschalten des Gerätes kann der Fehler behoben werden und man kann danach ganz normal die einzelnen Programme aufrufen.

Die i-Console für die Steuerung funktioniert zufriedenstellend, aber ihre Anleitung ist sehr mangelhaft. Nach einiger Übung und längerer Sucherei findet sich jeder zurecht.
Die App von der i-Console ist in der Tat nur ausreichend. Jemand der anspruchsvoller trainieren möchte ist damit nicht zufrieden. In der Praxis lassen sich auf der gezeigten Karte keine Strecken auf die Schnelle selbst zusammenstellen, es funktioniert sehr holperig. Es gibt aber vorgefertigte Strecken, die sich abfahren lassen. Der Trittwiederstand allerdings wird nicht automatisch an die Strecke angepasst. Das bringt nur sehr wenig. Auch Street View kann ausgewählt werden, aber es funktioniert nicht. Der Support der App ist ebenfalls nur mangelhaft und sollte besser werden. Zusammen mit der App Kinomap funktioniert alles gut.

Fazit Skandika Vinneren Test

Den Ergometer Skandisk Vinneren kann ich gerne weiter empfehlen! Das Gerät funktioniert gut und kann von einer Familie täglich genutzt werden. Das eingesetzte Material ist ausgezeichnet und die Verarbeitung ist von guter Qualität. Der Sitz des Ergometers ist bequem einstellbar. Die Bedienung des Ergometers ist selbsterklärend uns insgesamt ist das Gerät leise. Der hat Skandisk Vinneren 12 vorinstallierte Programme zum Trainieren. Sein Preis-Leistung-Verhältnis passt perfekt. Die 11 kg von dem Schwungmassensystem sorgen dafür, dass Sie schwitzen. 12 voreingestellte Trainingsprogramme inklusive der Körperfettanalyse, dem Wattprogramm und dem manuellen Modus reichen aus. Der Ergometer hat Bluetooth 4.0, für die Nutzung von Apps mobilen Geräten.

Quelle: Es existiert ein Direkt Vertrieb in Deutschland


Ähnliche Beiträge