Skip to main content

Klimmzugstange für zuhause - denn auch ein breiter Rücken, kann entzücken!

Der Klimmzug – eine der anspruchsvollsten und zugleich effektivsten Übungen. Diese Übung sollte in deinem Trainingsplan für zuhause keinesfalls fehlen! Deshalb solltest du eine Klimmzugstange für zuhause kaufen. Es ist kein Zufall, dass Anfänger kaum einen ordentlichen Klimmzug zustande bringen. Für diese Übung ist eine gewisse Kraft nötig und die Koordination mehrerer involvierter Muskelgruppen muss stimmen. Außerdem muss man sein gesamtes Körpergewicht hochziehen können.

Richtig ausgeführte Klimmzüge sind daher eine sehr effektive Übung, wichtigste Voraussetzung – die richtige Klimmzugstange für zuhause! Sollte bereits ein Power Rack vorhanden sein oder ist das Power Rack Kaufen in Planung, ist eine separate Klimmzugstange dagegen meist gar nicht nötig. Eine Klimmzugstange gehört auf jeden Fall zu den wichtigsten Fitnessgeräten für zuhause!

Die optimale Klimmzugstange für zuhause was ist zu beachten?

Art der Befestigung

Wenn du dich dazu entschlossen hast, dass du eine Klimmzugstange für zuhause kaufen möchtest, musst du dich für eine Variante entscheiden. Klimmzugstangen werden grundsätzlich in 3 Arten der Befestigungsmöglichkeit unterschieden – Deckenhalterung, Wandhalterung oder Türreck.

Grundsätzlich, wer die Möglichkeit bzw. Raumanforderungen diesbezüglich erfüllt, sollte zu einer Klimmzugstange für die Wand oder Decke greifen. Diese sind meistens einfach stabiler und bieten unterschiedlichste Griffvariationen und halten auch locker Zusatzgewichte aus, da diese mit Schrauben bzw. Dübeln befestigt werden. Das macht zwar die Montage etwas aufwendiger, dafür hält die Stange dann relativ viel Gewicht aus.

Wer eine Türreck Klimmzugstange für zuhause kaufen möchte, der sollte bedenken, dass damit nur sehr eingeschränkt trainiert werden kann. Diese Art der Stange erscheint zwar reizvoll, da sie sehr günstig ist und ohne Bohrung relativ schnell montiert werden kann, allerdings muss der Sportler oftmals beim Ausführen der Übung die Beine anziehen, um nicht den Boden zu berühren. Desweiteren ist die max. Gewichtsbelastung solcher Türreck Stangen eher gering und Griffvariationen sind nicht vorhanden. Deshalb eignet sich eine Türreckstange eher nicht für das Krafttraining zu Hause. Eine Türreck Stange kann sich dennoch ergänzend für sehr mobile Leute eignen, die auch auf Reisen etwas für ihre Fitness tun möchten oder für Studenten in Wohnheimen.

Raumanforderungen

Vor der Anschaffung einer Klimmzugstange für zuhause sollte stets überprüft werden, ob das Trägermaterial – also Wand,Decke oder Tür – den Krafteinwirkungen durch die Stange standhalten, um Schäden zu vermeiden. Wer eine Klimmzugstange für die Decke kaufen möchte, sollte in seinem Homegym eine Beton – oder Steindecke besitzen. Ähnliches gilt für die Wand. Bezüglich eines Türrecks sollte der Türrahmen nicht aus Holz sein, da sonst sehr schnell Dellen entstehen.

Je nachdem, wie viel Platz zur Verfügung steht, sollte vor dem Klimmzugstange kaufen der Raumbedarf des Geräts ausgemessen werden. Klimmzugstangen für die Wand sind beispielsweise meist mehr als einen Meter breit, mehr als 50cm tief und mindestens 20cm hoch. Ähnliche Ausmaße gelten für die Decken Stangen, hier sollte die Decke eine gewisse Höhe aufweisen, damit bei der Übungsausführung die Beine nicht angewinkelt werden müssen. Es sollte darauf geachtet werden, dass sich nach der Montage noch relativ frei im Raum bewegt werden kann.

Maximale Gewichtsbelastung

Die favorisierte Klimmzugstange sollte eine hohe Gewichtsbelastung aufweisen, die deutlich über dem eigenen Körpergewicht liegt. So bleibt genügend Platz für Steigerungen mit Zusatzgewichten.

Qualitativ hochwertige Klimmzugstangen für die Wand bzw. Decke weisen häufig eine max. Gewichtsbelastung von mindestens 200kg, oftmals sogar bis zu 350kg auf. Türreckstrangen dagegen geraten bereits bei 100kg an ihr Limit.

Weiterhin berücksichtigt werden sollte, dass die tatsächliche Krafteinwirkung beim Training aufgrund von Beschleunigungskräften über das eigene Körpergewicht hinausgehen. Für einen Durchschnittsmann mit 80kg sind Türreckstangen daher eher ungeeignet!

Im Folgenden werden empfehlenswerte Klimmzugstangen für dein Homegym vorgestellt, jeweils sortiert nach Decke, Wand und Tür.

Klimmzugstange für zuhause – Wandmontage

Gladiator Klimmzugstange

Die Gladiator Klimmzugstange aus dem Hause Bavarian Line besticht durch eine große Auswahl an verschiedenen Griffmöglichkeiten. So gut wie jede mögliche Klimmzugvariation ist hiermit durchführbar. Die Klimmzugstange ist aufgrund ihrer dickwandigen Stahlkonstruktion sehr robust. Laut Hersteller beträgt die max. Belastbarkeit 350kg. Das ist ein hervorragender Wert und auf jeden Fall ausreichend, auch für schwerere Personen, die mit Zusatzgewichten trainieren wollen.

Eine Aufbauanleitung liegt der Lieferung bei, Dübel zur Befestigung müssen allerdings selbst besorgt werden. Zur Montage werden 8 Dübel benötigt.

Zusammenfassend preis-leistungstechnisch eine sehr gute Klimmzugstange, die auf jeden Fall für die Einrichtung des eigenes Homegyms eine gute Wahl wäre!

Produktdetails auf einen Blick

  • Gesamtbreite: 130cm
  • Tiefe: 58cm
  • Höhe: 60cm
  • Befestigungsart: Wand, Dübel
  • Gewichtsbelastung: bis zu 350kg

Hold Strong Fitness Klimmzugstange, Modell HS-K-W6

Die Klimmzugstange zur Wandbefestigung der Marke Hold Strong Fitness aus pulverbeschichtetem Stahl verspricht absolute Premium Qualität. Unterstützt wird dieses Argument durch die Zertifizierung nach EN 957, somit verfügt dieses Modell über eine Studiozulassung.

Die Stange bietet 6 unterschiedliche Griffweiten – 2 Parallelgriffe, 2 Obergriffe sowie 2 Untergriffmöglichkeiten. Jeder Griff ist dabei gerändelt und sorgt so für optimalen Halt ohne abzurutschen.

Das Modell ist eine vollverschweißte Konstruktion und daher äußerst robust. Die Gewichtsbelastung beträgt bis zu 350kg. Die zur Montage benötigten Dübel sind zudem im Lieferumfang enthalten!

Fazit: Eine absolute High Quality Klimmzugstange, die sogar für Studios zugelassen ist. Weiterhin bietet der Hersteller eine 10 jährige Garantie. Wenn du diese Klimmzugstange kaufen willst, machst du auf jeden Fall nichts falsch!

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 120cm
  • Tiefe: 59cm
  • Höhe: 30cm
  • Befestigungsart: Wand, Dübel
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Profi Klimmzugstange Wandmontage Bad Company

Diese Klimmzugstange aus dem Hause Bad Company ist vor Allem für den kleineren Geldbeutel geeignet. Trotz des niedrigen Preises ist das Modell aufgrund einer Vierkantstahl Rahmenkonstruktion relativ stabil und ist sogar bis zu 350kg belastbar. Das ist bei diesem günstigen Preis schon eine sehr gute Leistung.

Allerdings ist klar, dass bei diesem Preis irgendwo Einbußen hingenommen werden müssen – in diesem Fall bei der Variation der Griffmöglichkeiten. Man hat hier nur 2 Griffmöglichkeiten, darunter eine etwas weitere und eine Parallelgriffmöglichkeit. Verschiedene Griffweiten sind aber nicht vorhanden.

Eine Aufbaubauanleitung und Befestigungsmaterial werden mitgeliefert.

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 99cm
  • Tiefe: 49cm
  • Höhe: 20cm
  • Befestigungsart: Wand, Schrauben
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Klimmzugstange für zuhause – Deckenmontage

Hold Strong Fitness Klimmzugstange, Modell HS-K-D6

Im Prinzip ist dieses Modell das Gleiche wie das oben vorgestellte –W6 Modell, nur eben für die Decke. Griffweiten und Griffmöglichkeiten sind bei beiden Modellen identisch.

Falls die Wände in deinem Homegym aus Gipskarton oder anderem Material bestehen, das schnell zu Rissen in der Fassade neigt, ist dieses Modell eine Alternative. Einzig zu beachten wäre, dass die Deckenhöhe nicht zu hoch sein sollte. Es sollte schon möglich sein, die Stange ohne Hilfsmittel zu erreichen. Zu niedrig sollte die Decke aber natürlich auch nicht sein.

Auf die Auflistung der Produktdetails wird in diesem Fall verzichtet, da es sich um exakt dieselben handelt wie beim Modell zur Wandbefestigung der Marke Hold Strong Fitness.

Klarfit Klimmzugstange

Wiederum für den kleinen Geldbeutel eine Alternative zur Deckenbefestigung – die Klimmzugstange der Marke Klarfit. Rund 35 Euro kostet diese sehr robuste Stange, die bis zu 350kg belastbar ist. Gewisse Einbußen müssen dagegen wieder bei den Griffmöglichkeiten hingenommen werden. Es gibt 3 verschiedene Griffvariationen.

Schwerlastdübel zur Montage sind im Lieferumfang enthalten.

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 100cm
  • Tiefe: 49cm
  • Höhe: 35cm
  • Befestigungsart: Decke,Dübel
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Klimmzugstangen für den Türrahmen

Klimmzugstange von Innovation Fitness

Wie bereits erwähnt, ist eine Klimmzugstange aufgrund mangelnder Gewichtsbelastung und wenig Griffvariationen eher ungeeignet für ein professionelles Homegym. Ergänzend kann eine solche Stange allerdings schon Sinn machen. Allen Voran für sehr mobile Menschen, die arbeitsbedingt viel Zeit in Hotels verbringen müssen, kann eine Klimmzugstange für die Tür ein wertvoller Begleiter sein, um auch unterwegs etwas für seine Fitness tun zu können. Das sollte kein Problem darstellen, da solche Türreckstangen meist nicht sehr schwer und schnell montiert sind. Das Gleiche gilt beispielsweise für einen Student, der übergangsweise für 2-3 Jahre im Wohnheim oder einer WG wohnt.

Die Klimmzugstange von Innovation Fitness ist für diesen Zweck sehr gut geeignet. Das Gerät wiegt gerade mal 3kg, kann platzsparend zusammengeklappt werden und muss einfach nur in den Türrahmen eingehängt werden. Sie eignet sich daher perfekt für unterwegs. Die max. Gewichtsbelastung beträgt 120kg. Für alle Personen unter 100kg ausreichend, darüber könnte es schon kritisch werden. Die Stange an sich geht über die Breite des Türrahmens hinaus, somit werden auch weitere Griffe ermöglicht.

Tipps, um deinen ersten Klimmzug zu schaffen

Der Klimmzug gehört zu den wichtigsten Übungen überhaupt für den Rücken. Alleine mit dieser Übung kannst du es schaffen, eine muskulöse Rückenpartie aufzubauen. Und dafür benötigst du nicht einmal Gewichte, außer deinen eigenen Körper.

Leider tun sich gerade Anfänger sehr schwer, überhaupt einen Klimmzug zu schaffen. Beim Klimmzug spielen mehrere Muskelgruppen zusammen und die Koordination dieser ist für Anfänger sehr schwer. Dazu kommt, dass man schwer mit leichtem Gewicht starten kann um dann kontinuierlich das Gewicht zu erhöhen. Für einen Klimmzug musst du sofort in der Lage sein, dein gesamtes Körpergewicht zu ziehen. Gerade fürÜbergewichtige, die gerade erst mit dem Krafttraining beginnen, fast ein Ding der Unmöglichkeit. Deshalb nun ein paar Tipps, die dir helfen sollen auf dem Weg zu deinem ersten, sauber ausgeführtem Klimmzug! Es wäre ja schade, wenn das Klimmzugstange Kaufen umsonst gewesen wäre…

Kurzhantel Übungen für den Rücken

Falls du noch keinen Klimmzug schaffst, solltest du dir erstmal eine gewisse Grundmuskulatur und –kraft antrainieren. Das machst du am besten mit gezielten Kurzhantelübungen für den Rücken. Das Gute daran ist, dass du mit leichtem Gewicht starten kannst um dich dann immer weiterzusteigern!

Empfehlenswert sind einarmiges Rudern oder Seal Rows!

Umgekehrtes Langhantelrudern

Diese Übung kannst du auch als eine Art „waagrechten Klimmzug“ bezeichnen. Dich hängst dich einfach an die Unterseite eines Tisches oder klemmst die Hantelstange in die Hantelablage und hängst dich da von unten dran. Dein Körper sollte ausgestrecket sein, damit nur noch die Fersen den Boden berühren.

Nun ziehst du dich langsam und kontrolliert nach oben. Stell dir einfach vor, du machst die Bewegung des Langhantelruderns. Nur dass du nicht das Gewicht von unten nach oben ziehst, sondern dich von unten nach oben! Diese Übung wird helfen, die nötige Grundspannung für einen Klimmzug zu erlernen!

Negative Klimmzüge

Auch eine gute Möglichkeit, für seinen ersten richtigen Klimmzug zu trainieren, sind negative Klimmzüge. Hier ist nicht die positive Bewegung, also das Nachobenziehen das Ziel, sondern das Herablassen. Versuche mit Schwung hochzspringen und dich dann so langsam wie möglich herabzulassen. Achte dabei auf eine gute Körperspannung!