Skip to main content

Klimmzugstange Wand – Montage

Klimmzüge sind die wohl die beste Trainingsübung für zuhause für einen breiten Rücken. Diese sowohl anspruchsvolle als auch effektive Rückenübung gehört in jeden ordentlichen Trainingsplan. Wenn du dir eine Klimmzugstange für zuhause anschaffen willst, musst du dich zwischen 3 Varianten entscheiden – der Stange für die Wand, Decke oder Tür. Im Folgenden werden wir uns genauer mit der Klimmzugstange für die Wand beschäftigen.

Klimmzugstange Wand Ratgeber

Vorteile der Klimmzugstange Wand im Vergleich zur Deckenmontage

Die Stange für die Wand besitzt einige Vorzüge gegenüber der Deckenvariante. Bei der Wand Klimmzugstange kannst du die Höhe der Anbringung selbst bestimmen und optimal auf deine Körpergröße ausrichten. Bei einer Deckenmontage gibt dir die Befestigungshöhe die Deckenhöhe vor. Bei sehr hohen Decken kann es mitunter sein, dass man aus eigener Kraft dann gar nicht mehr an die Stange kommt und auf eine Leiter angewiesen ist. Das kann ziemlich nervig sein.

Eine Wand-Klimmzugstange kann zudem bei Bedarf auch super als Outdoor-Klimmzugstange dienen!

Klimmzugstange Wand – Montage – das solltest du beim Kauf beachten!

Blind drauf los kaufen ist selten eine gute Idee – auch nicht bei der Klimmzugstange zur Wandmontage. Dort gibt es einige wichtige Kriterien, die beachtet werden sollten.

Material & Verarbeitung

Damit du auch lange Spaß am Rückentraining hast, sollte die Wand Klimmzugstange deiner Wahl qualitativ hochwertig verarbeitet sein. Denke immer daran – wer billig kauft, kauft doppelt! Daher lieber direkt etwas mehr investieren. Eine hochwertige Klimmzugstange besteht aus möglichst wenig Einzelteilen. Je mehr Einzelteile, desto unstabiler ist meist die gesamte Konstruktion. Optimalerweise wird die Stange bereits komplett zusammengebaut versendet. Das verwendete Material sollte Stahl sein. Plastikteilchen werden die hohe Belastung durch das Training nicht lange mitmachen.

Sobald du deine Klimmzugstange vom Postboten erhalten hast, solltest du die Verarbeitung checken. Die Kanten und Ecken sollten sauber geschliffen sein, damit du dich nicht an herausstehenden Stahlstückchen verletzt. Sollte die bestellte Stange solche Mängel aufweisen, schick sie zurück und bestell dir eine Neue.

Abmessungen

Vor dem Kauf deiner Wand Klimmzugstange solltest erstmal deinen Zollstock in die Hand nehmen und ausmessen, ob du überhaupt genügend Platz an der Wand/ im Raum zur Verfügung hast. Hochwertige Klimmzugstangen für die Wand sind normalerweise über einen Meter breit, bis zu 50cm tief und um die 30cm hoch.

Vergewissere dich also vor dem Kauf, ob du nach der Montage noch genügend Bewegungsfreiheit hast. Besonders die Höhe ist ausschlaggebend, da du ansonsten nicht frei an der Stange hängen kannst, ohne den Boden zu berühren. Man könnte zwar theoretisch die Beine anwinkeln, aber das geht auch noch bis zu einem gewissen Grad, bevor es die Übungsausführung zu stören beginnt.

Natürlich solltest du die Stange auch nicht zu hoch befestigen. Du solltest die Stange schon ohne Hilfsmittel, auf Zehenspitzen greifen können.

Eignung der Wand

Kommen wir direkt von dem Platzbedarf der Wand zur Eignung der Wand. Ein sehr wichtiger Punkt, der vorher unbedingt geprüft werden sollte! Denn wenn die Wand nicht stabil genug ist, kannst du eine Klimmzugstange zur Wandmontage direkt vergessen. Deine Wand sollte genügend Stabilität bieten, um die Schrauben und Dübel fest verbohren zu können. Regips – Wänden sind beispielsweise tendenziell dafür ungeeignet.

Falls du dir über die Eignung deiner Wände im Unklaren bist, hol dir Rat bei einem Fachmann. Zum Beispiel von einem Maurer, Architekt, Bauingenieur oder Klempner.

Tipp: Du kannst auch selbst testen, ob die Wand geeignet sein könnte. Klopfst du gegen die Wand und sie klingt hohl, dann ist das kein gutes Zeichen. Oder du bohrst testweise in Loch in die Wand. Dringt der Bohrer sehr schnell und problemlos durch das das Material, ist das ein Indiz dafür, dass das Trägermaterial zu schwach ist.

Maximale Gewichtsbelastung

Ein sehr wichtiges Qualitätskriterium für die Wand-Klimmzugstange ist die maximale Gewichtsbelastung. Dabei reicht es nicht, nur das Körpergewicht des Trainieren zu berücksichtigen. Es kann nicht nur das Körpergewicht, sondern es müssen auch die auf die Stange wirkenden Kräfte durch das Training mit berücksichtigt werden. Zudem könnten bei fortlaufendem Trainingsfortschritt Zusatzgewichte irgendwann von Nöten sein.

Von daher sollte die maximale Gewichtsbelastung der Stange ein Vielfaches des eigenen Körpergewichts betragen. Gute Klimmzugstange bieten meist über 300kg maximale Gewichtsbelastung. Das reicht locker. Unter 200kg wird’s dann aber schwierig und eher nicht empfehlenswert.

Griffvariationen

Klimmzugstange Wandmontage GriffvariationStandard Klimmzüge sind zwar schön und wichtig, aber nach einigen Jahren kann einem schon einmal die Lust auf immer denselben Übungsablauf vergehen. Abwechslung in dein Training kannst du hier super durch Griffvariationen reinbringen. Dafür ist aber eine Klimmzugstange von Nöten, die eben mehrere Griffvariationen bietet. Die etwas billigeren Stangen bieten in der Regel nur einen Griff. Damit ist der Standard-Klimmzug und vielleicht ein Reverse Klimmzug drin. Häufig kann man nicht mal breiter greifen um andere Muskelpartien des Rückens zu treffen, da die Stange einfach zu kurz ist.

Sehr empfehlenswert ist da eine Wand Klimmzugstange mit Studiozertifizierung. Diese sind breit genug für Variation der Griffbreite und bieten neben horizontalen und vertikalen auch schräge und sehr enge Griffmöglichkeiten.

Klimmzugstange Wand – Welche Kosten sind zu erwarten?

Die Preisspanne von Klimmzugstange ist sehr groß. Von unter 20 Euro bis zu 300 Euro ist alles möglich. Tendenziell gilt, alles unter 30 Euro ist Billigware und besitzt dementsprechend eine geringe Lebensdauer. Wand Klimmzugstangen unter 100 Euro sind da schon die bessere Wahl und für den Hobbysportler meistens mehr als ausreichend.

Wer allerdings Fitness und Krafttraining ernsthaft betreibt und auf immer neue Bestleistungen abzielt, sollte direkt zu einer Klimmzugstange mit zertifizierter Studiozulassung greifen. Diese sind zwar teurer als 100 Euro, aber qualitätstechnisch unschlagbar. Sie halten sehr hohe Gewichte aus, womit die Progression auf jeden Fall gesichert sein sollte. Zudem bieten diese Stange eine hohe Vielfalt an Griffvariationen und versprechen ein abwechslungsreiches Training.

Klimmzugstange Wand – Produktempfehlungen

Gladiator Klimmzugstange

Der Hersteller Bavarian Line bietet mit seiner Gladiator Klimmzugstange eine hohe Vielfalt an verschiedenen Griffvariationen. Dies sorgt für Abwechslung und dafür, dass das Rückentraining nie langweilig wird. Die Stange an sich besteht aus einer sehr robusten Stahlkonstruktion, die eine max. Gewichtsbelastung von starken 350kg bietet! Das macht die Stange auch für schwere Fitnessfreaks geeignet.

Zum Lieferumfang gehören außerdem eine Aufbauanleitung. Kleiner Kritikpunkt – Es wird kein Montagematerial mitgeliefert. Allerdings benötigt man nur 8 Dübel, die man bequem und günstigen in jedem Baumarkt besorgen kann.

Produktdetails auf einen Blick

  • Gesamtbreite: 130cm
  • Tiefe: 58cm
  • Höhe: 60cm
  • Befestigungsart: Wand, Dübel
  • Gewichtsbelastung: bis zu 350kg

Hold Strong Fitness Klimmzugstange, Nodell HS-K-W6

Wer es etwas hochwertiger mag, ist bei dieser Wand-Klimmzugstange genau richtig. Das Modell HS-K-W6 aus dem Hause Hold Strong Fitness verspricht absolute Premium Qualität. Kein Wunder, die Stange verfügt über eine zertifizierte Studiozulassung.

Diese Klimmzugstange zur Wandmontage bietet sagenhafte 6 unterschiedliche Griffoptionen – 2 Parallelgriffe, 2 Obergriffe sowie 2 Untergriffe. Das Besondere an den Griffen ist, dass diese gerändelt sind und somit abrutschsicher.

Die Stange wird vollverschweißt geliefert. Dadurch ist sie extrem robust und du musst nichts mehr zusammenbauen. Sie hält bis zu 350kg Gewichtsbelastung aus. Zudem wird das benötigte Montagematerial hier mit geliefert!

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 120cm
  • Tiefe: 59cm
  • Höhe: 30cm
  • Befestigungsart: Wand, Dübel
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Profi Klimmzugstange Bad Company

Wer nicht all zu viel Geld ausgeben möchte oder kann, ist mit der Profi Wand Klimmzugstange der Marke Bad Company gut beraten. Trotz des niedrigen Preises bleibt die Qualität nicht auf der Strecke. Dank seiner Vierkantstahl-Rahmenkonstruktion ist die Stange sehr robust und bis zu 350kg belastbar.

Einbußen musst du dagegen bei den Griffmöglichkeiten hinnehmen. Lediglich 2 Griffvariationen stehen zur Auswahl. Klar, bei dem günstigen Preis muss einfach irgendwo gespart werden. Dennoch kann der Rücken genauso effektiv trainiert werden und das ist ja das Einzige, worauf es im Prinzip ankommt!

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 99cm
  • Tiefe: 49cm
  • Höhe: 20cm
  • Befestigungsart: Wand, Schrauben
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Klimmzugstange Wandmontage – Fazit

Klimmzüge sind mit die wichtigste Übung für einen breiten und starken Rücken. Für dein Homegym ist daher eine Klimmzugstange Pflicht. Eine Stange zur Wandmontage bietet einige Vorteile gegenüber seinem Pendant der Deckenmontage. Dennoch solltest du vor dem Kauf vor Allem deinen Platzbedarf und die Eignung der Wand prüfen. Dann steht einem erfolgreichen Rückentraining zuhause nichts mehr im Wege!