Skip to main content

Klimmzugstange Decke – Klimmzugstangen zur Deckenmontage im Überblick

Wer sich ein hochwertiges Homegym einrichten möchte, kommt um eine Klimmzugstange definitiv nicht herum. Klimmzüge gehören in jeden Trainingsplan für zuhause. Damit du sie ordnungsgemäß ausführen kannst, benötigst du eine Klimmzugstange. Dabei kannst du aus 3 verschiedenen Varianten wählen – der Stange für die Wand, Tür oder Klimmzugstange zur Deckenmontage. Gerade die Decken – Klimmzugstange bietet einige Vorzüge, die wir im Folgenden genauer betrachten werden!

Klimmzugstange Decke - Ratgeber

Vorteile der Klimmzugstange Decke im Vergleich zur Wandmontage

Der große Vorteil der Decken-Klimmzugstange ist die maximale Bewegungsfreiheit. Während man bei der Wand-Variante beim Klimmzug öfters mal an der Wand entlangstreift, kann man bei einer Deckenmontage sogar problemlos schwingen. Man muss also nicht aufpassen, zu weit Richtung Wand zu „baumeln“, sondern kann sich voll und ganz auf die Ausführung des Klimmzugs konzentrieren.

Klimmzugstange Decke – das solltest du beim Kauf beachten!

Vorm Kauf der Stange solltest du zunächst ein paar Details klären. Welche Kriterien du beachten solltest, erfährst du nun.

Material & Verarbeitung

Da du deine Klimmzugstange hoffentlich für ein langjähriges Training einplanst, sollte diese eine hohe Qualität aufweisen. Hohe Qualität ist immer gleichbedeutend mit langer Lebensdauer. Qualität kostet natürlich seinen Preis. Auch wenn die sehr günstigen Stangen vom Discounter natürlich verlocken, bist du besser dran, wenn du etwas mehr Geld in eine Decken – Klimmzugstange eines Premium-Herstellers investierst.

Eine hochwertige Klimmzugstange sollte möglichst bereits komplett verbaut versendet werden. Je mehr Einzelteile eine Stange aufweist, desto unstabiler ist meist die ganze Konstruktion. Vollverschweißte Stange sind da um einiges besser. Die Stange sollte aus robustem Stahl gefertigt sein. Zudem sollte möglichst kein Plastik verbaut sein, da das die hohe Belastung durchs Training meist nicht lange mitmacht.

Die Verarbeitung der Klimmzugstange sollte, aus Sicherheitsaspekten, ebenfalls gecheckt werden. Ecken und Kanten sollten sauber geschliffen sein, damit man sich beim Greifen der Stange daran nicht verletzt.

Deckenhöhe und Kopffreiheit

Bevor du dich an den Kauf deine Decken-Klimmgzustange machst, solltest du erstmal den Platzbedarf prüfen. Die Decke sollte eine ausreichende Höhe haben. Was eine „ausreichende“ Höhe ist, ist natürlich höchst individuell, da abhängig von der Körpergröße. Die Faustregel ist, dass du möglichst frei an der Stange hängen kannst, ohne den Boden mit den Füßen zu berühren. Notfalls wäre ein leichtes Anwinkeln der Beine noch vertretbar. Zu Stark sollte man sich aber nicht „zusammenkauern“ müssen, da sonst die Effektivität der Übungsausführung des Klimmzugs leidet.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die „Kopffreiheit“ beim Klimmzug. Damit ist gemeint, dass die Klimmzugstange ausreichend hoch ist, um nicht bei der Übungsausführung mit dem Kopf gegen die Decke zu knallen. Dafür sollten zwischen Griff und Decke mindestens 30cm Platz sein.

Eignung der Decke

Ein immens wichtiger Punkt, der unbedingt vor dem Kauf einer Klimmzugstange zur Deckenmontage geklärt werden sollte, ist die Eignung der Decke. Denn wenn die Beschaffenheit der Decke zu unstabil für eine Klimmzugstange ist, wird zum Einen die Stange nicht halten und zum Anderen können echte Schäden am Deckengewölbe entstehen!

Empfehlenswert ist eine Beton- oder Steindecke. Falls du dir über die Beschaffenheit deiner Decke nicht sicher bist, hilft ein Nachfragen beim Vermieter oder einem Fachmann.

Maximale Gewichtsbelastung

Ein wichtiges Qualitätskriterium für die Klimmzugstange ist die maximale Gewichtsbelastung. Also wie viel an der Stange hängendes Gewicht das Modell aushält. Dabei reicht es aber nicht, nur das Körpergewicht des Sportlers zu beachten. Es muss auch die stets die auf die Stange wirkende Kraft durch das Training beachtet werden! Ebenso natürlich jegliche Zusatzgewichte, die mit steigendem Trainingsfortschritt irgendwann sicher nötig werden.

Es ist daher ratsam, dass die gewählte Klimmzugstange eine maximale Gewichtsbelastung aufweist, die das eigene Körpergewicht um ein Vielfaches überragt. Über 300kg ist da ein guter Anhaltspunkt.

Griffvariationen

Dieser Punkt ist zwar kein absolutes Muss, dennoch ist für ein abwechslungsreiches Training von Vorteil, wenn die Klimmzugstange mehrere Griffmöglichkeiten bietet. Dann ist es auch möglich, durch weiteres Greifen komplett andere Muskelgruppen zu involvieren. Premium Klimmzugstangen bieten meist neben horizontalen und vertikalen auch schräge und sehr enge Griffvariationen.

Klimmzugstange Decke – Welche Kosten sind zu erwarten?

Die Range, was die Preise angeht, ist ziemlich hoch. Von Billigstangen für 20 Euro im Discounter bis zu Premiumpreisen von 200 Euro ist alles dabei. Von den Billigen unter 50 Euro würde ich definitiv Abstand nehmen. Es mag Ausnahmen geben, aber tendenziell ist alles unter dieser Preisgrenze eine sehr geringe Qualität mit dementsprechend niedriger Lebensdauer. Gute Decken Klimmzugstangen gibt es ab 100 – 150 Euro. Das mag zwar auf den ersten Blick viel klingen, du musst aber bedenken, dass diese qualitativ sehr hochwertig sind und dich wahrscheinlich sogar überleben werden.

Klimmzugstange Decke – Produktempfehlungen

Hold Strong Fitness Klimmzugstange, Modell HS-K-D6

Absolute Premium Qualität verspricht das Modell HS-K-D6 aus dem Hause Hold Strong Fitness. Der hohe Qualitätsstandard wird unterstrichen durch die zertifizierte Studiozulassung. Das bedeutet, diese Klimmzugstange erfüllt alle Qualitätskriterien, um in einem Profi-Gym Verwendung zu finden. Besser geht es eigentlich nicht.

Diese Klimmzugstange zur Deckenmontage bietet eine hohe Griffvielfalt mit bis zu 6 unterschiedlichen Griffoptionen. 2 Parallelgriffe, 2 Obergriffe sowie 2 Untergriffe sorgen für ein garantiert abwechslungsreiches Rückentraining! Zudem erzielt sie mit bis zu 350kg eine mehr als zufrieden stellende, maximale Gewichtsbelastung!

Die Stange wird komplett verschweißt und voll zusammengebaut geliefert. Du hast also keine Arbeit mehr mit dem Zusammenbauen. Zusätzlich gehört das passende Montagematerial zum Lieferumfang.

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 120cm
  • Tiefe: 59cm
  • Höhe: 30cm
  • Befestigungsart: Wand, Dübel
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Capital Sports Klimmzugstange

Eine starke Alternative für den etwas kleineren Geldbeutel ist diese Klimmzugstange der Marke Capital Sports. Für knapp 40 Euro ist sie ein ziemliches Schnäppchen! Vor Allem im Hinblick auf die starke maximale Gewichtsbelastung von bis zu 350kg! Irgendwo müssen bei diesem niedrigen Preis natürlich Einbußen hingenommen werden – in diesem Fall bei den Griffvariationen. Lediglich 3 verschiedene Griffmöglichkeiten sind hier im Angebot. Im Angesicht dieses unschlagbaren Preises ist das aber absolut vertretbar.

Produktdetails auf einen Blick:

  • Gesamtbreite: 100cm
  • Tiefe: 49cm
  • Höhe: 35cm
  • Befestigungsart: Decke,Dübel
  • Gewichtsbelastung: 350kg

Klimmzugstange Deckenmontage – Fazit

Wer einen breiten und definierten Rücken erreichen möchte, kommt um Klimmzüge nicht herum. Trainierst du zuhause in deinem Homegym, brauchst du deshalb eine Klimmzugstange. Eine Klimmzugstange für die Decke bietet dir dabei maximale Bewegungsfreiheit. Du solltest aber vor dem Kauf auf jeden Fall die Eignung deiner Decke prüfen! Dann steht erfolgreichen Klimmzügen nichts mehr im Wege!